#juzbewegt – gemeinsam #einmalumdiewelt geschafft

63.045.831 …

… lautet die Anzahl der Schritte, die uns insgesamt in der Zeit vom 5. März bis zum 6. April von den mehr als 430 Teilnehmenden zurückgemeldet wurde.

Berücksichtigt man nun, dass bei weitem nicht alle Teilnehmenden ihre Schritte gezählt und gemeldet haben, sondern z.B. ebenso Fotos von ihren Touren als Nachweise eingesandt haben, ist das zusammengenommen mehr als ausreichend, um zu sagen, dass wir es gemeinsam “einmal um die Welt” , also etwa eine Weltumrundung um den Äquator, geschafft haben.

Beim Schätzspiel wurde es dann doch noch ziemlich knapp. Der Preis für die am nächsten liegende Schätzung (60 Millionen Schritte) ging nach Nickenich und wir wünschen der Gewinnerin viel Spaß mit ihrer Familienkarte für das Freibad Pellenz, die natürlich auch in der folgenden Badesaison einzulösen ist.

Herzlichen Dank an den Zweckverband Freibad Pellenz, der uns sowohl den Gewinn als auch die Freikarten für alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen zur Verfügung gestellt hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.